"In der ersten Hälfte des Lebens opfern wir die Gesundheit, um Geld zu bekommen.
Die zweite Hälfte verbringen wir damit, unser Geld zu investieren, um unsere Gesundheit zurück zu bekommen."
Voltaire

Vorsorge ist besser als Nachsorge ist unser Motto

Im Bereich Coaching hat sich Medical-Movement spezialisiert auf corporate health management (work-life-balance) in Form von Seminaren, personal health  food management, Leistungsdiagnostik, wissenschaftlichen Studien, Fort- und Weiterbildungen für Therapeutn und Trainer, Event- und Veranstaltungsmanagement sowie mediales Gesundheitscoaching (Internet, Print).

Es handelt sich um ein Präventions- und Rehabilitationskonzept, welches die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden von Ihnen in den Mittelpunkt stellt. Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit sollen erhalten, wiederhergestellt und verbessert werden.

WHO Definition von Gesundheit:
Zustand völligen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen“.

Dieses individuelle Gesundheitskonzept wird durch spezialisierte und erfahrene Orthopäden, Kardiologen und weiteren Therapeuten interdisziplinär betreut und nach Bedarf auch kurzfristig angeboten und vermittelt. 

Individualität sowie Flexibilität sind die wichtigsten Kriterien für ein gut geführtes persönliches Training. Sie wählen, ob Sie zu Hause, im Freien, in unserem Fitness Studio, im Büro oder in einem Hotel trainieren möchten. Das Medical Movement Konzept ist ein All Inclusive Paket- es umfasst alle Facetten rund ums Training, Ernährung, Entspannung sowie Leistungsdiagnostik- alles speziell auf Ihre Bedürfnisse und Erwartungen abgestimmt.

Welcher Typ bin ich?

21-kraeuterIn der Ayurveda unterscheiden wir nach 3 Typen

  • Vata

  • Pitta

  • Kapha

Durch den Fragebogen kann ein körperliches oder geistiges Ungleichgewicht erfasst werden, ohne dass bereits eine manifestierte Erkrankung vorliegt- damit können Krankheiten bereits im Vorfeld ihres Entstehens erkannt und rechtzeitig verhindert werden. Eine gesunde Art, leicht abzunehmen und dabei noch sich gesund zu ernähren.

Fragen z.B. nach

  • Geist
  • Gefühle
  • Sinne
  • Hungergefühle
  • Biorhytmus
  • Lebensart
  • Schmerztyp
  • Körperbau/ Bewegung

werden unter den Gesichtspunkten geistiger und körperlichen Beschwerden ausgewertet, und für Sie ein langfristiger Ernährungsplan exakt auf ihre Konstitution und Ihr Beschwerdebild erstellt.

Hier geht's zum Fragenkatalog zur Bestimmung des Ernährungstyps

22-tabelle0123-tabelle02

grafik3„Lass Deine Ernährung Deine Medizin sein — Deine Medizin sollte Deine Ernährung sein.“

Vorrangiges Ziel der chinesischen Ernährungsberatung ist es, unsere gängigen Nahrungsmittel nach den qualitativen Kriterien der chinesischen Medizin darzustellen.

Dabei steht nicht mehr die quantitativen Daten (Kalorienangaben, Kohlenhydrat-, Fett-, Eiweißgehalt) im Vordergrund, sondern die qualitativen Einordnung eines Lebensmittels an Hand seines energetischen Wirkmusters.

Es besteht inzwischen Einigkeit darüber, dass nachfolgende Zivilisationskrankheiten ganz wesentlich ernährungsbedingt sind:

z.B. Arteriosklerose, Hypercholesterinämie, Gicht, Adipositas, Hypertonus

Im Sinne der chinesischen Medizin dient die Ernährung dem Auffüllen von Reserven sowie der Stützung der Konstitution. Bei einem ausführlichen diagnostischem Gespräch, einer Puls—und Zungendiagnose wird Ihr momentaner Ernährungs– und Gesundheitszustand aus Sicht der Traditionellen chinesischen Medizin erstellt, sowie nach Ihrem Bedarf und Wunsch (Gewichtsreduktion, sportliche Ernährung optimieren, bestehende Beschwerden nach diesen sanften Methoden behandeln ) langfristige und in den Alltag integrierbare Ernährungspläne individuell erstellt.

Mittels Fragebogenkatalog werden Ihre relativen Stärken und Schwächen sowie Ihre Affinität zu den 5 Elementen herausgefunden.

2012-12-03 tabelle1

2012-12-03 tabelle2

Unsere privaten physiotherapeutischen Leistungen im Überblick

  • MTT- medizinische Trainingstherapie
  • Sportartspezifische/ berufsspezifische Gelenkmessungen und Haltungs- analyse
  • Präventives Muskeltraining zur Behebung von Haltungsfehlern
  • Kinesiotaping/ Akutaping/ präventives stabilisierendes Gelenktaping
  • Manuelle Therapie
  • Myofasziale Therapie
  • Ultraschall/ Kälte und Wärmetherapie
  • Lasertherapie
  • Kinesiologie
  • Wassergymnastik
  • Herz- Kreislauftraining
  • Extensionstherapie (Streckung der Lende und Halswirbelsäule mittels Vakuumgerät) 
Zum Seitenanfang